LandtechnikAckerbautechnikAckerschleppe mit hydraulischer Walzenaushebung von Rath

Ackerschleppe mit hydraulischer Walzenaushebung von Rath

Ackerschleppe Rath Metalltechnik
Mit der Ackerschleppe von Rath Metalltechnik kann man auch rückwärtsschieben.
Quelle: Paar

Diese Ackerschleppe von Rath Metalltechnik lässt sich auf allen Böden über die Nachlaufwalze flach einstellen. Die Flachstabwalze hat einen Durchmesser von 500 mm. Das Besondere daran ist, dass sie sich hydraulisch hochheben lässt. Daher kann man auch Erde rückwärtsschieben. Das erleichtert das Zuschieben von Furchen am Vorgewende und in Ecken deutlich. Die beiden Planierschienen haben geschraubte Schürfleisten. Sie sind aus Hardoxstahl 450 und lassen sich nachstellen bzw. wenden. Die dreiteilige A-Klappung ermöglicht eine Transportbreite unter 3 m. Die Verriegelung erfolgt hydraulisch und zusätzlich mechanisch. Rath Metalltechnik aus Rudersdorf fertigt und lackiert die Ackerschleppe individuell. Diese im Bild ist 7 m breit und auf Kundenwunsch in „Lemken-blau“ lackiert.

Die Ackerschleppe hat einen Richtpreis von rund 18.000 Euro inkl. MwSt.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie der Ackerschleppe von Rath

Kommentare