BioAcker und GrünlandDicksonKerner: Neue Werkzeuge für das Variofield Hackgerät

DicksonKerner: Neue Werkzeuge für das Variofield Hackgerät

Quelle: DicksonKerner

So wird zum Beispiel das neue Reihenstriegelmodul am hinteren Balken mit einer Schnellverschlussklemme fixiert. Es federt parallel aus und kann sowohl zwischen den Reihen als auch auf der Reihe eingesetzt werden. Zudem ist die Neigung (z.B. für Dämme) einstellbar. Auch die neuen Rollhacksterne können leicht neben, aber auch direkt auf der Kulturpflanze eingesetzt werden. So soll Beikraut auch in der Reihe erfasst werden. Zudem arbeitet dadurch eine nachgereihte Fingerhacke oder ein Reihenstriegel effektiver, da Krusten vorab gebrochen werden. Der Lagerarm ist durch eine Drehfeder vorgespannt und hochklappbar.

Reihenstriegelmodul
Das neue Reihenstriegelmodul wird mit einer
Schnellverschlussklemme fixiert.
Quelle: DicksonKerner

Neu sind auch die Winkel-Hohlscheiben. Sie werden als Vorschneidescheiben vor den Winkelmessern oder Standardscharen eingesetzt, ermöglichen ein nahes Hacken an der Kulturpflanze und sind ab einer Reihenweite von 30 cm einsetzbar. Der Winkel kann einfach mit einem Hebel verändert werden (eingelaserter Raster). Der Abstand zur Pflanze lässt sich mit der serienmäßigen Bandbreitenverstellung justieren. Generell eignet sich das Variofield Hackgerät laut Hersteller durch die traktornahe Bauweise (ca. 1,50 m von Unterlenkerbolzen zu Fingerhacke) gut für Hanglagen.

DicksonKerner
Die neuen Winkel-Hohlscheiben ermöglichen ein sehr nahes Hacken an der Kulturpflanze.
Quelle: DicksonKerner

Damit sich der Werkzeugversatz nochmals verringert, bietet DicksonKerner für den Verschubrahmen „compact“ neuerdings Kranzräder an. Diese laufen hinter der Traktorspur und können an alle gängigen Spurbreiten angepasst werden. Neben dem Verschubrahmen „compact“ bietet DicksonKerner neuerdings einen geräteunabhängigen Verschubrahmen an. Der Verschubweg beträgt 60 cm (30 cm auf beide Seiten). Seitlich können Kranzräder zur Stabilisierung (z.B. Hanglagen) angebracht werden. Der Verschubrahmen ist mit gängigen Kamerasystemen kompatibel.

Verschubrahmen mit Kranzräder
Damit sich der Werkzeugversatz am Hang verringert, bietet DicksonKerner für den Verschubrahmen ,,compact” neuerdings Kranzräder an.
Quelle: DicksonKerner

Kommentare