AckerbauMaisErfahrungen mit Untersaaten im Mais

Erfahrungen mit Untersaaten im Mais

Quelle: Böck

Erosionsschutz, bessere Befahrbarkeit, Humusaufbau und und und. Die Vorteile von Untersaaten sind unbestritten. Doch oft heißt es, Untersaaten seien nicht möglich: Sie würden in trockenen Jahren dem Mais das Wasser nehmen sowie mit dem Mais um Nährstoffe konkurrieren und am Ende Ertrag kosten. Wir haben uns umgehört und mit vier Praktikern – allesamt Mitglieder vom Verein Boden.Leben – gesprochen, die positive Erfahrungen mit Untersaaten gemacht haben.

Kommentare