AckerbauBodenFestival für den Boden

Festival für den Boden

Quelle: Böck

Viel gab es auf der ersten Soil Evolution zu sehen. Mehr als man an zwei Tagen entdecken und auf zwei Seiten zusammenfassen kann. Es gab ein abwechslungsreiches Programm mit Workshops und diverse Vorträge über Mykorrhizapilze, Cultandüngung, Humusaufbau und vieles mehr. Was auf solchen Events aber immer als erstes ins Auge sticht, sind die Aussteller mit ihren Maschinen. Von Agrisem bis Väderstad waren vorrangig Firmen vertreten, die gerade in der Minimalbodenbearbeitung gut aufgestellt sind. Spannend waren aber vor allem die Direktsämaschinen. Die bekommt man nicht auf jeder Messe zu sehen.

 

Was der Artikel sonst noch für Sie bereithält:

  • Wie locke ich den Regenwurm aus dem Boden?
  • Brix-Wert mesen und darauf reagieren