LandtechnikGülle-/Wirtschaftsdünger-TechnikFliegl bringt neue KDS-Miststreuer

Fliegl bringt neue KDS-Miststreuer

Ein Fliegl KDS 120 Tiefbett mit Streuwerk Junior.
Quelle: Hersteller

Die Seitenwände und der Boden bestehen aus Feinkornstahl. Bei Fahrgestell, Fahrwerk und Achsen kommen bekannte Komponenten zum Einsatz. Zudem verfügen die Streuer in der Serienausstattung über eine hydraulisch gefederte Deichsel und bei Tandem- und Tridem-Fahrwerk über einen drehbaren Zugholm. Auch in der Gülletechnik bringt Fliegl Neuheiten wie zum Beispiel den Schleppschuh-Verteiler Compact, der zur Nachrüstung bestehender Fässer, auch anderer Hersteller, vorgesehen ist.

Der Fliegl KDS 260 muck control.
Quelle: Hersteller

Kommentare