AW: Probleme Wegzapfwelle Lindner

AW: Probleme Wegzapfwelle Lindner

#144890
Lukas Haller Teilnehmer

Hallo Pert,
die Wegzapfwelle wird für den Rückewagen genutzt. Natürlich habe ich die Motorzapfwelle auf neutral beim Einsatz der Wegzapfwelle. Will ich dann z.B. den Kran betreiben muss ich die Kardanwelle auf die Ölpumpe umschließen, da der Traktor nicht zwei Zapfwellen besitzt. Will ich dann die Motorzapfwelle einschalten, springt der Hebel der Wegzapfwelle von alleine um ca. 2cm zurück und die Motorzapfwelle lässt sich nicht einschalten. Das Problem ist daher dass ich die Wegzapfwelle nicht ganz abschalte. Zurzeit fahre ich dann mit der Wegzapfwelle auch mit dem Kran. Die Kupplung wird betätigt, aber die Wegzapfwelle lässt sich nicht ganz abschalten und daher das Geräusch der Zandräder. Was kann mein Bedienfehler deiner Meinung nach sein?
Inzwischen vielen Dank für eure Rückmeldungen.

MfG