AW: Moringa

AW: Moringa

#149371
Alexander Hübl Teilnehmer

Also , das ist eher was für die Großkonzerne , wenn sie schon aus dem Ausland Kraftfutter holen , müssen sie nicht Soja anbauen und dafür den Regenwald schaden , sie können moringa anbauen und das nachhaltig , hätten trotzdem mehr Erträge , moringa steigert den Milcherträge einer Kuh , die kein Kraftfutter zusätzlich ist , nur Stroh , um 40 Prozent , natürlich ist es besser , nur von eigenen Feld , der Kuh was zu geben .

 

Die großmilchkonzerne haben glaub Schulden bei Banken und können nur weiter machen mit dem problematischen verfüttern von Kühen , mit Futter aus dem Ausland