AW: Kleine Mutterkuhhaltung

AW: Kleine Mutterkuhhaltung

#172079
Jens Reinhardt Teilnehmer

Hallo Anton,

wenn du für den Schlachthof oder den Viehhändler produzieren willst, dann nimm Charolais oder Fleckvieh. Die sind groß und mastfähig.

Für Direktvermarktung kann ich Angus empfehlen. Frühreif und gutes Fleisch. Genetisch hornlos.

Wenn du Wäsche trocknen willst, dann nimm Highlander. Die haben große Hörner, da kannst die Leine dazwischen spannen. Aber sie brauchen 4 Jahre für das Schlachtgewicht, was dein Angus mit 10 Monaten hat.

Bei mir laufen Fleckvieh-Angus Kreuzungen herum. (Wegen leichter Geburten)

Wenn du Rote Angus einsetzt, bleibt die Herde schön braun.

Es grüßt der Jens