LandtechnikGülle-/Wirtschaftsdünger-TechnikGülleverschlauchung von Landtechnik-Start-up neu erdacht

Gülleverschlauchung von Landtechnik-Start-up neu erdacht

Gülleverschlauchung
Durch den Schlauch des kombinierten Feldrandcontainers von KleuTec wird die Gülle bodenschonend über den Acker zum Ausbringfahrzeug gefördert.
Quelle: Hersteller

Die Maschine von KleuTec besteht aus einem Container mit 40 m³ Volumen, einer traktorgetriebenen Kreiselpumpe und einer aufgebauten Schlauchtrommel mit formstabilem Schlauch. Somit sind alle wichtigen Komponenten in einer Maschine vereint. Durch den formstabilen Schlauch kann auch im aufgerollten Zustand Gülle hindurchgepumpt werden. So lassen sich die Rüstzeiten für den Auf- und Abbau der Gülleverschlauchung im Feld entsprechend minimieren. Im Feldeinsatz setzt man zu Beginn hydraulische Stützen auf dem Boden ab und kuppelt den 500 m langen Schlauch an ein beliebiges Ausbringfahrzeug. Dann kann man schon mit der Gülleausbringung beginnen. Dieses System von KleuTec erspart das separate Auslegen von Faltschläuchen bei der Gülleverschlauchung. In Kombination mit der Förderleistung von bis zu 200 m³/h ergebe sich somit eine leistungsstarke Gülleausbringung, so der Hersteller.

KleuTec im Juni 2020 gegründet

Ein weiterer Vorteil bestehe in der Bedienerfreundlichkeit: In Vorbereitung auf einen Feldwechsel lässt sich der Schlauch durch einen Kugelhahn am Ausbringfahrzeug schließen. Somit muss man der Schlauch nicht mehr entleeren und er man kann diesen drucklos ohne auslaufende Gülle öffnen. Die schmutzige Arbeit beim Zusammenkuppeln von Faltschläuchen auf dem Acker entfällt. Im Anschluss kann man den Schlauch komfortabel per Fernbedienung aufgewickeln.

Die Firma KleuTec wurde im Juni 2020 von Hubertus Kleuter gegründet. Das Start-up in der Agrartechnik steht eigenen Angaben zufolge für eine effiziente und umweltschonende organische Düngung. Inhaber und Geschäftsführer Hubertus Kleuter kommt aus der Landwirtschaft und konnte bereits viel Erfahrungen in der Landtechnik-Branche sowie der Gülleausbringung sammeln, wie es in einer Aussendung heißt.

Der kombinierte Feldrandcontainer von KleuTec hat ein Volumen von 40 m³ und eine Schlauchlänge von 500 m. Er wird am Feldrand auf Stützen abgesetzt.
Quelle: Hersteller

Kommentare