MarktMilchmarktJuli-Milchpreise: Sechs statt fünf Molkereien über 50 Cent

Juli-Milchpreise: Sechs statt fünf Molkereien über 50 Cent

Quelle: Taferner

Bei der Milchpreisgrafik in der Ausgabe 18 vom LANDWIRT hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Der Preisanstieg von Jänner auf Juli um 13,18 Cent war bei der SalzburgMilch korrekt angegeben, beim Juli-Erzeugerpreis von Österreichs drittgrößter Molkerei fehlte allerdings 1 Cent. Dieser betrug netto 50,62 (nicht 49,62) Cent/kg. Wir ersuchen um Nachsicht.

Hier die korrigierte Grafik:

Quellen: MLG Alpenland, Molkereien, Eigenrecherhche; * Zellzahl: 200.000

Damit lagen auch nicht fünf sondern sechs Abnehmer über der 50 Cent-Marke.