BioAcker und GrünlandKettenscheibenegge als Alternative

Kettenscheibenegge als Alternative

DCIM100MEDIADJI_0054.JPG
Quelle: Seirigner

Die Kettenscheibenegge ist ein simples Gerät. Ziel ist es, möglichst schlagkräftig den Boden zu bearbeiten und dabei nicht viel Wasser zu verschwenden. Das System selbst stammt aus Australien. Am europäischen Markt sind zwei Produzenten vertreten. Zum einen der Erfinder Kelly aus Australien und zum anderen die deutsche Firma Fliegl. Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Francisco Josephinum-BLT Wieselburg die beiden Geräte im Rahmen des EIP-Agri Projekts „SoilSave Wedding“ ein Jahr lang getestet. Die 6-m-Geräte wurden dabei für diverse Arbeiten eingesetzt und das Arbeitsergebnis beurteilt.

 

Was der Artikel sonst noch für Sie bereithält:

  • Unterschiede zu anderen Geräten
  • Fliegl vs. Kelly
  • Ergebnisse bei unterschiedlichen Arbeiten im Feld