LandlebenErnährungKochen mit Kürbis

Kochen mit Kürbis

Von Claudia GROTHUES

Besonders beliebt ist der Hokkaido-Kürbis. Er hat einen kräftigen Geschmack und zudem den Vorteil, dass Sie ihn nicht schälen müssen. Der Muskat-Kürbis gehört zu den Riesen. Er wird bis zu 30 Kilo schwer und ist mit seinem leicht fruchtig-säuerlichen Geschmack für Süßspeisen besonders geeignet. Ein „Verwandter“ des Muskat-Kürbisses ist der Butternuss-Kürbis. Dieser birnenförmige Kürbis ist frei von Rillen und somit leicht zu schälen. Nussig-aromatisch im Geschmack, eignet er sich für fast alle Zubereitungsarten.

Kommentare