LandtechnikAckerbautechnikPöttinger: Neue Terrasem-Modelle mit 8 und 9 Metern

Pöttinger: Neue Terrasem-Modelle mit 8 und 9 Metern

Die neuen Terrasem-Modelle V 8000 und V 9000 bieten bis zu 5.600 Liter Tankinhalt.
Quelle: Hersteller

Die neuen gezogenen Sämaschinen vom Typ Terrasem sind ab sofort auch in den Arbeitsbreiten 8 und 9 m verfügbar und können individuell für sämtliche standortspezifische Bedingungen ausgestattet werden, schreibt Pöttinger in einer Medienmitteilung. Dank der Scheibenegge als Vorwerkzeug seien die Maschinen ideal für die Mulchsaat geeignet. Optional können die Geräte auch mit Wave Disc-Scheiben zur streifenweisen Bodenbearbeitung ausgestattet werden. Die Classic-Variante ohne Vorwerkzeuge punkte mit ihrer Leichtzügigkeit auf saatfertigen Flächen.

Eine neue Anordnung aller Arbeitswerkzeuge sorge für ein geradliniges Arbeiten der Maschine. Sowohl Scheibenegge als auch Düngerschare und Dual Disc-Säschare sind in einer X-Anordnung angebracht. Ein ständiges Abschmieren der Arbeitswerkzeuge fällt weg, diese sind wartungsfrei ausgelegt.
Die Terrasem V 8000 D und Terrasem V 9000 D sind standardmäßig mit zwei Dosiersystemen bestückt und besitzen ein Tankvolumen von 5.600 Litern. Aussaatmengen von 1,5 kg bis 420 kg bei 12 km/h sind möglich.