BioBio-SchweinPreisanstieg bei Bio-Schweinen in Sicht

Preisanstieg bei Bio-Schweinen in Sicht

Quelle: Agrarfoto

Der Bio-Schweinemarkt 2020 war in Deutschland und Österreich das  gesamte Jahr über durch eine hohe Nachfrage geprägt, die nicht immer zufriedenstellend bedient werden konnte. Dies verstärkte sich zu Jahresende,  als die Bestellungen – wie jedes Jahr – nochmals anstiegen. Viele  Marktteilnehmer sprachen von einem zu geringen Schweineangebot.  Folglich werden weiterhin neue Bio-Ferkelerzeuger gesucht. Sowohl in  Deutschland als auch in Österreich dürften die Preise zu Jahresbeginn  steigen – eine Folge der großen Nachfrage im Vorjahr.

Kommentare