LandlebenUrlaub Am BauernhofReinigungsmittel: So behalten Sie den Überblick

Reinigungsmittel: So behalten Sie den Überblick

Reiniger, Allzweckreiniger, Reinigungs-Mittel, Neutralreiniger
Schnell die Glasfläche sauber wischen – aber haben Sie auch das richtige Reinigungsmittel zur Hand?
Quelle: Brian A Jackson/shutterstock.com

Anhand des pH-Werts, der auf dem Reinigungsmittel steht, können Sie ableiten, wofür sich der Reiniger am besten eignet. Der Wert zeigt an, ob das Mittel sauer, neutral oder alkalisch (laugenhaft) ist. Der niedrigste pH-Wert liegt bei „0“ und steht für extrem ätzende Säuren. Der höchste pH-Wert ist bei „14“ festgesetzt – damit bezeichnet man extrem ätzende Laugen. Der pH-Wert 7 liegt in der Mitte. Ihn kennt man als pH-neutralen Wert.

Kommentare