Top NewsSchnuppertage an der Fachschule Waizenkirchen

Schnuppertage an der Fachschule Waizenkirchen

Interessierte können sich ab sofort zum Schnuppertag in Waizenkirchen anmelden.
Quelle: LWBFS Waizenkirchen

Die LWBFS Waizenkirchen bietet für interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an der Schule zu Schnuppen. Dabei lernen die Jugendlichen an einem Vormittag den Praxis- und Theorieunterricht der Fachschule kennen. Zum Abschluss des Schnuppertages gibt es ein Mittagessen.

Termine: 12. und 13. sowie 15. und 16. Dezember (07:30-12:00)

Kontakt zur Anmeldung: 0732 7720 34400 oder lwbfs-waizenkirchen.post@ooe.gv.at

 

Spezialisierung ab der 2. Klasse

Die Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule ist eine berufsbildende mittlere Schule mit dem Ausbildungsziel “Landwirtschaftlicher Facharbeiter”. Das Ausbildungsangebot richtet sich an 14 bis 17 Jährige, die an der Landwirtschaft interessiert und handwerklich begabt sind. Ab der zweiten Schulstufe ist eine Spezialisierung auf die Schwerpunkte, Schweinehaltung, Rinderhaltung und Feldgemüsebau möglich. Die Absolventinnen und Absolventen sind laut Schulleitung als Lehrlinge sehr begehrt und können im Modell „LandWirtschaft“ zwei Berufsabschlüsse innerhalb von 5 Jahren erwerben.Im Internat hat die Persönlichkeitsentwicklung als Ergänzung zur fundierten Fachausbildung einen besonderen Stellenwert.

Facharbeiter in der Abendschule

Für Erwachsene bietet die Fachschule Waizenkirchen eine Ausbildung zum “Landwirtschaftlichen Facharbeiter” in Tages- und Abendform, und einen “Facharbeiterlehrgang für Biomasse und Bioenergie” in Abendschulform an.

Mit den Vorbereitungskursen zur Berufsreifeprüfung erweitert sich das Bildungsangebot in Waizenkirchen um einen weiteren Bereich.

Derzeit besuchen rund 230 Schülerinnen und Schüler die Schule.

In naher Zukunft entsteht in Waizenkirchen ein neues Agrarbildungszentrum. Die Fachschulen Bergheim, Mistelbach und Waizenkirchen werden zusammengeführt. Der gemeinsame Schulbetrieb soll im Schuljahr 2025/26 aufgenommen werden.