AlmwirtschaftTag der Almen am 17. Juli 2021

Tag der Almen am 17. Juli 2021

Ohne die wichtige Almpflege würden jährlich allein in der Steiermark rund 1.000 Hektar wertvolle Almflächen verwildern und verwalden.
Quelle: Vetta

Der „Tag der Almen“ leistet einen wichtigen Beitrag, um unsere Almen vor Verbuschung, Verwaldung und Verwilderung zu schützen. Almbauern und freiwillige Helfer arbeiten an diesem Tag zusammen. „Ohne die wichtige Almpflege würden jährlich allein in der Steiermark rund 1.000 ha wertvolle Almflächen verwildern und verwalden”, betont der Almwirtschaftsverein. Informationen zu den teilnehmenden Almen sind beim Steirischen Almwirtschaftsverein (rudolf.grabner@lk-stmk.at) erhältlich.

Kommentare