LandtechnikAckerbautechnikZwischenfrüchte einfach einstriegeln

Zwischenfrüchte einfach einstriegeln

Mit dieser umgebauten Säkombi legt Alexander Achleitner seine Begrünungen direkt in den Getreidestoppeln an.
Quelle: Achleitner

Alexander Achleitner ist „Wasserbauer“ – einer von insgesamt 41 in Oberösterreich. Wasserbauern sind als Arbeitskreisleiter für die Boden.Wasser.Schutz.Beratung (BWSB) tätig. Diese Arbeitskreise informieren die teilnehmenden Landwirte rund um die Themen Boden- und Gewässerschutz, Erosionsschutz und Humusaufbau. Zentrales Thema für all das sind unter anderem Zwischenfrüchte und die geeignete Technik für deren Anbau. Achleitner ist zudem selbst Ackerbauer im Nebenerwerb. Beides also Voraussetzungen, die ihn zu einer zeitsparenden Aussaat seiner Begrünungen antreiben. Inspiriert von anderen „Vordenkern“, wie er sie nennt, ist er auf die Striegelsaat gestoßen. Also das Ausbringen und Einstriegeln des Zwischenfrucht-Saatgutes direkt in die Getreidestoppeln nach dem Drusch.

Kommentare