AW: Reitanlage kaufen

AW: Reitanlage kaufen

#118275
Jens Reinhardt Teilnehmer

Zur Bewirtschaftung einer Reitanlage, die ein auskömmliches Einkommen für mehrere Personen einbringen soll, ist die bestmögliche Ausbildung erforderlich.

Hilfreich ist eine Landwirtschaftliche Ausbildung (Landwirt, Tierwirt, Pferdewirt). Daran anschließene eine Fachschulausbildung mit Abschluß als “Staatlich geprüfter Landwirt, Techniker oder Betriebswirt”. Alternativ Meisterausbildung z.B. Pferdewirtschaftsmeister.

Auch kannst du nach dem Abitur ein landwirtschaftliches oder betriebswirtschaftliche Studium aufnehmen.

PFERDEMÄDCHENRECHNUNG

Pferdehalter rechnen gern 1 Pferd auf 1 Hektar; 20 Pferde pro Person; 2 Personen = 40 Pferde = 40 Hektar; der Hektar zu 25000 (10 – 50 000) = 1 000 000 Euro + Gebäude +Technik + Pferde + Wohnhaus

= 2 000 000 Euro, die du von der Bank erhälst, wenn du sie von deinem Konzept überzeugen kannst. Dieses Geld musst du aber auch pünktlich zurückzahlen.

Wenn die Bank euch das Geld für max. 20 Jahre gibt, will sie jedes Jahr 100 000 Euro zuzüglich Zinsen zurück. Das müsst ihr 2 erwirtschaften, Plus eure Lebenshaltungskosten.

Falls dein Konzept nicht aufgeht, gehst du Pleite, denn das Leben ist kein Ponyhof.

Wenn du in der Lage bist, gut zu arbeiten, kannst du als landwirtschaftliche Fachkraft 30 – 40 000 Euro Brutto verdienen. Falls du in der Lage bist, aus dem nichts eine Reitanlage rentabel zu bewirtschaften, gehörst du zu den landwirtschaftlichen Spitzenmanagern und kannst auch die Geschäftsführung in anderen Großbetrieben übernehmen.

Das schafft man aber nicht mit Kurzlehrgängen und Seminaren, sondern durch jahrelanges lernen und studieren.

Oder: du suchst dir eine Fläche und einen Stall, stellst deine 2 Pferde rein, baust noch eine Box, nimmst ein Pferd in Pension, die nächste Box, das nächste Pferd…

Bis du deine Arbeits/Freizeit-Balance gefunden hast.

Dann lebst du deinen Traum. Ohne Bank. Und du kannst nach und nach dazulernen. “Lerning bei duing”. Wenig Stress. Dafür Glücklich sein.

Nun schätze dich ein, ob du die knallharte Geschäftsfrau bist, die ihre Firma managt, oder ob du lieber frei sein willst, mit deinen Pferden.