AW: Zwillingsreifen

AW: Zwillingsreifen

#143257
Jens Reinhardt Teilnehmer

Hallo Clemens,

Wenn du gleich große Reifen möchtest, musst du vorrangig auf den Abrollumfang achten. Und darauf, daß deine Felge passt.

Übersichten gibt es etliche im WWW, wenn du nach “Umrüsttabelle Traktorreifen” suchst.

Es ist im Grünland nicht von Nachteil, wenn das äußere Rad kleiner ist, weil es sonst bei Kurvenfahrt unnötig die Grasnarbe abschert.

Kannst du damit überhaupt auf der Straße fahren, oder ist das Fahrzeug dann zu breit?

Beim Silowalzen habe ich auch schon Traktoren mit kleineren Zwillingsreifen gesehen.

Auf dem Acker weiß ich nicht, ob du so unterschiedliche Böden hast, daß du an manchen Stellen zu tief einsinkst, dein Anbaugerät zu schwer ist, oder du gleich große Räder brauchst, um auch die noch so kleinste Spur zu vermeiden.

Es kommt auf den Verwendungszweck an, ob die Zwillinge gleich groß sein müssen. Die Hauptreifen fahren sich auch irgendwann ab, und dann hätten die Zwillinge mehr Profil als die Reifen innen.

Es grüßt der Jens