AW: Wiese pachten

AW: Wiese pachten

#147874
Jens Reinhardt Teilnehmer

Hallo Bernhard,

Da du ja schon Biobauer bist, brauchst du doch bloß in deine Unterlagen zu schauen. Dort steht die Gesamtsumme der erhaltenen Fördermittel. Die teilst du durch deine bewirtschafteten Hektar. Das ist das Ergebnis. Dabei unterstelle ich, daß du bisher und auch zukünftig Fördermittel beantragt hast.

Für alle Anderen, die nur der Neugierde halber fragen: es gibt die Grundförderung, den Bio-Zuschlag (Umstellungs bzw Beibehaltungsprämie) und ev. Prämien nach dem Kulturlandschaftsprogramm. (Im deutschen Ländle)

Das Ergebnis teilst du durch 2, da ja nur ein halber Hektar.

Dafür muss der Landwirt unzählige Vorschriften und Auflagen einhalten, die zusätzliche Arbeit verursachen und viele Arbeitsplätze in den Kontrollbehörden sichern.

Es grüßt der Jens