AW: Leguminosen Bäume im agroforstsystem , besser als normale Bäume ?

AW: Leguminosen Bäume im agroforstsystem , besser als normale Bäume ?

Startseite Landwirt Forum Allgemeines – LANDWIRT Forum Leguminosen Bäume im agroforstsystem , besser als normale Bäume ? AW: Leguminosen Bäume im agroforstsystem , besser als normale Bäume ?

#149366
Jens Reinhardt Teilnehmer

Hallo Alexander,

Unter der Erdoberfläche arbeiten Pilze und Bakterien mit den Pflanzenwurzeln zusammen.

Die Kleepflanze lebt mit dem Stickstoffsammelnden Knöllchenbakterien in Symbiose. Davon profitiert der Klee. Der wiederum wandelt die Energie der Sonne in Zuckerarten um und gibt den Überschuß an Bodenpilze ab. Dafür erhält er von dem Pilz Nährstoffe, die der Pilz aufgenommen hat. Der Pilz arbeitet nicht nur mit einer Pflanze zusammen, sondern ist unter der Wiesenoberfläche mit einer Vielzahl von Pflanzen vernetzt. Sie alle profitieren davon und wachsen besser.

Das selbe Prinzip nutzen Bäume mit anderen Pilzarten.

Das Problem dabei ist, daß Pilze, die mit Bäumen befreundet sind, sich nicht mit Gräsern einlassen.

Du kannst den von den Bäumen gesammelten Stickstoff nicht so ohne weiteres nutzen, um Getreide anzubauen.

Es grüßt der Jens