AW: Frage wegen steyr t80