LandlebenAcht Tipps zum richtigen Wäschewaschen

Acht Tipps zum richtigen Wäschewaschen

Von Angelika LEITNER, Chefredakteurin

1. Wie viele Waschmittel brauche ich?

Auch wenn der Handel anderer Meinung ist – drei verschiedene Waschmittel reichen völlig aus.

  1. Ein Vollwaschmittel in Pulverform: Es enthält Bleichmittel und ist die erste Wahl bei weißer Wäsche oder starken Flecken.
  2. Ein Colorwaschmittel für bunte Wäsche. Es enthält keine Bleiche und schützt die Farbe.
  3. Ein Waschmittel für Wolle bzw. Feinwäsche. Diese Waschmittel enthalten keine Proteasen, dh. Enzyme, die auf eiweißhältige Verschmutzungen spezialisiert sind. Wolle würde sonst verfilzen, bzw. Seide schnell unansehnlich werden.
  4. Jedes weitere Spezialprodukt bedeutet, dass mehr Chemie in das Wasser gelangt und die Umwelt mehr belastet wird. Kaufen Sie Kompaktwaschmittel, denn das enthält außerdem weniger umweltschädliche Füllstoffe.

Kommentare