LandtechnikBranchennewsClaas Connect: Neue Plattform, neue Funktionen, neue App

Claas Connect: Neue Plattform, neue Funktionen, neue App

Claas connect mobile app
Kontrolle ist besser: Claas Connect vernetzt den Fuhrpark und bietet eine Reihe praktischer Funktionen für Verwaltung und Wartung.
Quelle: Hersteller

Claas Connect vereinfacht durch neue Funktionen und Anbindungen die Verwaltung von Claas-Maschinen im Fuhrpark weiter, teilt der Landmaschinenkonzern in einer Aussendung mit. Die neue Version der Plattform soll dank intelligenter Vernetzung Zeit sparen und etwa die Suche nach dem passenden Schmierstoff oder dem richtigen Ersatzteil erleichtern. Kunden müssen sich dabei lediglich über die Claas-ID registrieren und anmelden. State-of-the-art ist hier die Social-Login-Funktion, mit der die Anmeldung auch über Apple- oder Google-Accounts möglich ist. Dann sei nur noch der regionale Claas-Vertriebspartner auszuwählen.

Im Anschluss daran können Anwender ihre Claas-Maschinen digital anlegen. Das bringe etwa den Vorteil, dass jederzeit digitale Bedienungsanleitungen abgerufen werden können, um schnellen Zugriff auf wichtige Informationen zu erhalten. Abgerundet werde das System schließlich durch die Einbindung des neuen Produktkonfigurators. Damit lassen sich Traktoren, Erntemaschinen, Pressen, Teleskoplader und Radlader sowie digitale Anwendungen gezielt konfigurieren, zusammenstellen und abspeichern. Im Anschluss, so Claas, könnten Landwirte bei Bedarf ein konkretes Angebot beim persönlichen Händler anfragen – freilich auf Basis der abgespeicherten Daten und Listenpreise.

Nicht zuletzt biete Connect die Möglichkeit, Bilder der eigenen Claas-Maschinen hochzuladen und individuelle Notizen anzulegen – beispielsweise für eine Reparaturhistorie oder zur Schadensdokumentation.

Claas Connect: Maschinen verbinden, Informationen abrufen, Fehlercodes auswerten – und vieles mehr.
Quelle: Hersteller

Kostenlose App für mobile Endgeräte

Bereits seit Mitte Februar 2021 ist Claas-Connect in allen heutigen Märkten auch als kostenlose App für mobile Endgeräte verfügbar. Damit sollen Landwirte jederzeit und von überall auf die Plattform zugreifen können. Die Connect-App umfasse hierbei alle Funktionalitäten und Services der Desktop-Variante, um “jederzeit eine schnelle und optimierte Nutzung auf mobilen Devices zu ermöglichen”, so der Landmaschinenhersteller.

Wobei ist die App hilfreich? Auftretende Fehlercodes lassen sich beispielsweise direkt und ohne Sichtung der Betriebsanleitungen eingeben und auswerten. Durch Verknüpfung mit dem Ersatzteiltool und Ersatzteilshop können passende Ersatzteile direkt ausgewählt und über den zuständigen Händler bestellt werden. Hier bietet Claas übrigens ein Sortiment von rund vier Mio. Artikeln für den landwirtschaftlichen Bedarf –  jederzeit bequem von Zuhause bestellbar. Neu ist zudem die Einbindung von Schmierstoffratgeber und Produktkonfigurator.

Kommentare