AW: Stallbau

AW: Stallbau

#113549
Andreas Peturnig Teilnehmer

Habe 2020 eine Rechteckigen Güllekeller gebaut, 23x6m und darüber laufen Milchkühe. Ein Spaltenroboter schiebt den Mist in das dafür vorgesehene Loch  in den Keller. Über den Keller befinden sich die Liegeboxen mit Stroh Einstreu, wo der Mist relativ trocken ist und gegenüber befindet sich der Fressgang welcher relativ flüssig ist. Der Roboter kann trockenes mit hohen Strohanteil als auch flüssiges schieben.

Dieses System funktioniert einwandfrei, die Quergänge werden auch mit geputzt, und ich persönlich würde von einen Schrapper abraten. Die Gülle im Keller wird mit einen Axialrührwerk aufgerührt.