AW: Alte Weidemann Hoftrac

AW: Alte Weidemann Hoftrac

#145692
Jens Reinhardt Teilnehmer

Hallo Stefan,

Deine Feststellung ist schon richtig. Früher war mal mehr los.

Es gab damals irgendwelche (wiederholte) Verfehlungen gegen die Forumsregeln. Deshalb wurde damals dichtgemacht.

Die damaligen aktiven Teilnehmer haben sich scheinbar verabredet, hier nur mitzulesen, und nichts zu schreiben. Das ist wie im Kindergarten.

Es wäre aber schon eine große Hilfe, wenn jeder, der etwas fragt, selbst irgendeine andere Frage beantwortet. So ein Forum lebt vom Mitmachen.

Zu deiner Frage nach dem Weidemännern ( ist das die korrekte Mehrzahl) :

Mein damaliger Chef hat den Weidemann-vorgänger verkauft, weil er Dreck gefressen hatte. Motorschaden.

Der Weidemann kann

  1. Hydraulikprobleme
  2. Motorprobleme
  3. Antriebsprobleme
  4. Kühlerprobleme
  5. Elektrikprobleme

haben oder die Gelenke sind ausgeschlagen. Frage doch in der Werkstatt vom Weidemannhändler mal hintenherum an, was da alles schon mal kaputt war. Wenn du es schlau anstellt, erzählt dir der Mechaniker, worauf du besonders achten musst.

Sonst kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Es grüßt der Jens

 

  • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 3 Wochen von Jens Reinhardt.