ThemenDrehzahl, Hydraulik, Motor, über, VentilHydraulik Steyr 540g

Hydraulik Steyr 540g

Schlagwörter: , , , ,

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #129106
    Paul Wagner Teilnehmer

    Hallo!

    Bei meinem Steyr 540g stirbt der Traktor fast ab wenn ich mit der Hydraulik schwerere Gegenstände hebe. Im Leerlauf gibt es keine Probleme.

    Das Regelsteuergerät und Filter wurden bereits getauscht und dünnes Hydrauliköl eingefüllt.

    Den Deckel mit der Regelstange wurde auch schon demontiert und wieder eingebaut.

    An was könnte es sonst noch liegen?

    Würde mich über konstruktive Antworten freuen.

    Paul

    #129169
    Jens Reinhardt Teilnehmer

    Hallo Paul,

    Im alten Forum gab es am 06.07.2006 unter: “Motor stirbt ab, wenn sich Hydraulik in Endstellung befindet” ein ähnliches Problem.

    Überdruckventil ?

    zu wenig Drehzahl ?

    Es grüßt der Jens

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 2 Monate von Jens Reinhardt.
    #129172
    Paul Wagner Teilnehmer

    Das Überdruckventil kann es nicht sein, da das Regelsteuergerät neu ist. Und die Drehzahl ist es auch nicht, da es auch bei 1200 Umdrehungen und höher so ist. Und das ganze passiert beim Heben und nicht nur in Endstellung.

    Aber Danke Jens für die Mühe

    #270131
    Gerhard Staubmann Teilnehmer

    <p style=”text-align: center;”>Hallo. Hatte das selbe Problem. Bei mir waren es die Nockenwellenlager. Nach dem wechsel ging alles wieder ohne Probleme.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.