Themen3650, Filter, Getriebe, Hydraulik, John Deere, Lenkung, Öl, wechselnHydraulikprobleme bei John Deere 3650

Hydraulikprobleme bei John Deere 3650

Startseite Landwirt Forum Allgemeines – LANDWIRT Forum Hydraulikprobleme bei John Deere 3650

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #125538
    Edi Vlašić Teilnehmer

    Hydraulikprobleme bei John Deere 3650
    Servus, mein alter John Deere 3650 ärgert mich mit seiner Hydraulik.
    Wenn er warmgefahren ist kann es sein, dass kaum Druck auf der Anlage ist.
    Das heisst: die Lenkung geht schwer, die Heckhydraulik bewegt sich auch ohne Last nur langlam und ruckweise nach oben
    und es ist kaum Druck auf dem Kipperanschluss. Wenn ich ordentlich Gas gebe funktioniert wieder alles.
    Ich war schon in der Werkstatt aber da hat alles funktioniert, letzte Woche beim silieren natürlich wieder nicht.
    Hat jemand von Euch eine Ahnung was das ist?
    Gruß, Edi

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monate von Edi Vlašić.
    #125666
    Jens Reinhardt Teilnehmer

    Hallo Edi,

    weißt du, wann das letzte mal die Getriebe- und Hydraulikölfilter gewechselt wurden?

    Dein Problem klingt so, als würde bei Leerlaufdrehzahl zu wenig Öl zur Pumpe gelangen.

    #125673
    Edi Vlašić Teilnehmer

    Hallo Jens,
    Getribe und Hydraulikfilter wurden kürzlich gewechselt, und wenn im Leerlauf zu wenig Öl zur Pumpe kommt, was könnte der Grund dafür sein?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.