ThemenBereifung Metrac und Carraro für SteillagenStarco Alptrac auf Carraro im steilen Grünland

Starco Alptrac auf Carraro im steilen Grünland

Startseite Landwirt Forum Allgemeines – LANDWIRT Forum Starco Alptrac auf Carraro im steilen Grünland

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #121580
    Joachim Haas Teilnehmer

    Hallo Steillagen-Landwirte,

    Das Thema der geeigneten Bereifung im steilen Grünland ist schon viel diskutiert worden. Ich habe die bisherigen Beiträge gelesen. Bisherige Meinung ist wohl die Empfehlung für breites AS Profil mit schmalen Stollen.

    Doch jetzt gibt es auch den viel beworbenen Starco Alptrac Reifen in der Größe 31×15.50×15.  Wer hat damit schon Erfahrungen, bringt das noch bessere Seitenführung und noch mehr Gripp? Ist das wirklich nochmal ein Mehr an Sicherheit?

     

    #124364
    Martin Lehner Teilnehmer

    Hallo, Ich kenne zwar den besagten Reifen nicht, habe aber ein solches Profil mit der besagten Dimension seit Jahren am Mähtrak und bin sehr zufrieden damit. Ebenfalls am Unitrak, jedoch in Extremlagen mit einem schmalen Zwillingsreifen mit AS Profil welcher ein großes Plus beim Seitenhalt gibt. Am Grünland für mich der beste Reifen, jedoch hat er eine riesen Schwäche wenn es dreckig ist.  Das Profil füllt sich sehr schnell mit Dreck und reinigt sich nicht so gut wie ein AS-Profil…

    #124493
    Joachim Haas Teilnehmer

    Hallo Martin,

    Genau da ist mein Problem! Steilhang im Grünland mit Wassergraben und nassen Stellen. Die Frage ist, ob er schnell zu macht und dann abschmiert, oder ob er hält? Doch lieber wieder einen AS, wenn ja welchen?

     

     

    #124668
    Martin Lehner Teilnehmer

    Hallo,

     

    Wie bereits gesagt habe ich andere Reifen aber mit dieser Art von Profil. Ich persönlich würde bei nassen Böden wo sich das Profil mit Dreck füllen kann jedenfalls AS wählen. Mir hat es die Reifen mal auf einem Weg!!! mit Dreck gefüllt und das möchte ich nicht im Steilhang erleben. Auf ebenen Flächen sind nasse Stellen weniger Problem da sich das Gewicht durch die größere Auflagefläche gut verteilt und weniger tiefe Abdrücke hinterlässt. Sollte es doch mal “aufreißen” passiert zumindest nichts.

    mfg

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
Gesamt: 0,00