ThemenSteyr 190 Leistungssteigerung

Steyr 190 Leistungssteigerung

Startseite Landwirt Forum Allgemeines – LANDWIRT Forum Steyr 190 Leistungssteigerung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #146117
    Lukas W Teilnehmer

    Guten Tag, 

    Habe mir einen Steyr 190 gekauft. Mich würde Interessieren wieviel Leistung man Ihm geben kann ohne das der Motor bzw das Getirebe Schaden nimmt. Er wird Hauptsächlich zum Transport mit Kippmulde, zum Holzspalten und zum Güllemixen mit der Wegzapfwelle verwendet.

    #146122
    Jens Reinhardt Teilnehmer

    Hallo Lukas,
    Wenn du dich auf deinen Traktor setzt und ihn startest, läuft der Motor. Meist mit Standgas.

    Wenn du nun deinen Fuß auf das Gaspedal stellst, und dieses immer weiter belastet, kannst du am Motorgeräusch hören, daß der Motor bereitwillig mehr Kraft entfaltet. Wenn du ganz drauftrittst, hast du “Vollgas”. In deinem Fall 35 PS. Dafür ist der Motor und das Getriebe ausgelegt.

    Wem die 35 PS nicht ausreichen, der kauft sich gleich einen größeren Traktor. Das wird soviel am Preis nicht ausmachen.

    Brauchst du mehr Leistung bei deiner Kippmulde oder beim Holzspalten?

    Du kannst natürlich an der Einspritzpumpe rumschrauben. Höhere Drehzahl ergibt theoretisch mehr Leistung. Bei deinen Einsatzzwecken wird es das Getriebe schon aushalten. Aber der Motor wird, auch wenn es dir nicht auffällt, eher kaputt gehen. Das muss jeder selbst abschätzen, ob er das will.

    Gutes Gelingen wünscht der Jens

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monate, 1 Woche von Jens Reinhardt.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.