LandtechnikBranchennewsNeues Kunden- und Mitarbeitercenter in Wels eröffnet

Neues Kunden- und Mitarbeitercenter in Wels eröffnet

Das neue Kunden- und Mitarbeitercenter in Wels
Quelle: Hersteller

Am 28. April eröffnete Reform das neue Kunden- und Mitarbeitercenter (KMC) in Wels. Damit will man der Modernisierung des Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsstandorts weiter Rechnung tragen und darüber hinaus Kunden eine ebenso attraktive wie informative Plattform bieten. Nicht zuletzt möchte Reform auch als “zukunftsfitter” Arbeitgeber in den Mittelpunkt rücken. Die Erweiterung und Modernisierung des Werksgeländes mit einem Gesamtvolumen von rund 15 Mio. Euro wurde im Jahr 2015 gestartet. Mit der Fertigstellung des neuen KMC wurde nun ein weiterer wichtiger Schritt gesetzt.

Großzügiger Schauraum

Der Spatenstich für das neue Gebäude erfolgte bereits im Dezember 2018, die Inbetriebnahme dann im Juli 2020. Das KMC verfügt über mehrere Schulungs- und Konferenzräume mit “modernster Technik”, eine Fahrzeug-Übergabebox, einen attraktiven Empfangsbereich sowie einen eigenen Fanshop.

Herzstück ist aber der Schauraum, der eine Fläche von über 700 m² bietet, um Reform-Produkte entsprechend zu präsentieren. Begleitend dazu sollen mehrere Info-Monitore Produktvideos und Präsentationen über die Fahrzeuge zeigen. Damit nicht genug, inkludiert das neue Gebäude auch ein Mitarbeiterrestaurant mit 130 Sitzplätzen. Überdies steht in den Sommermonaten eine Terrasse mit 60 Sitzplätzen zur Verfügung.

Im großzügigen Schauraum präsentiert man die neuesten Produkte.
Quelle: Reform

Kommentare