AgrarpolitikVom Fortschritt, Wachsen und Weichen

Vom Fortschritt, Wachsen und Weichen

Von Gerhard POSCHACHER

Nach sieben Jahren NS-Diktatur und den dramatischen Folgen zweier Weltkriege entstand am 27. April 1945 mit der Unabhängigkeitserklärung die Zweite Republik. Im Unterschied zur Ersten, die nie ausreichende Akzeptanz in der Bevölkerung („Ein Staat, den niemand wollte“) gefunden hat, sind die vergangenen sieben Jahrzehnte in Österreich eine politische, soziale und wirtschaftliche Erfolgsgeschichte. Die Landund Forstwirtschaft leistete dazu einen großen Beitrag. 70 Jahre Republik, 60 Jahre Staatsvertrag und Neutralität sowie 20 Jahre EU-Beitritt sind die großen politischen Errungenschaften seit 1945.