SchweinAfrikanische Schweinepest rückt näher

Afrikanische Schweinepest rückt näher

Von Anja WEISSNEGGER, LANDWIRT Redakteurin

Auf einen Schlag hat die Afrikanische Schweinepest (ASP) 500 Kilometer Luftlinie überwunden. Jetzt ist sie nur noch 80 Kilometer von der österreichischen und 400 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Ende Juni wurden in der Region Zlin in Tschechien die ersten beiden toten Wildschweine gefunden. Seither sind mehr als 29 Fälle dazugekommen (Stand Mitte Juli). Das Virus hat sich also inzwischen im Wildschweinebestand im Südosten Tschechiens ausgebreitet.

Kommentare