AckerbauAlternative KulturenRapsDie Düngestrategie fürs Frühjahr

Die Düngestrategie fürs Frühjahr

Von Alexander BÖCK, LANDWIRT Redakteur

Raps gehört als Kreuzblütler zur Familie der düngeintensivsten Kulturen in unseren Breiten. Bei einem Kornertrag von 4 t/ha nimmt ein Bestand mindestens 250 kg Stickstoff (N) auf. Alleine aus der Düngung können sich die Pflanzen nicht ernähren. Da müssen der Boden und sein Nachlieferungspotenzial mithelfen. Viele Bestände haben im Herbst bereits die erste kleine Gabe von 30 bis 40 kg N/ha erhalten. Jetzt geht es darum im Frühjahr die richtige Menge des richtigen Düngers zum richtigen Zeitpunkt zu düngen. So können Sie die N-Effizienz steigern und gezielt den Ertrag in die Höhe treiben.