AckerbauMaisEine breite Palette

Eine breite Palette

Von Harald FRAGNER

Für die Saison 2016 steht dem Landwirt nur eine neue Wirkstoffkombination zur Verfügung. Alles andere kann am besten als „alter Wein in neuen Schläuchen“ beschrieben werden, denn der „neue“ Wirkstoff für 2016 ist schon altbekannt und viele weitere Wirkstoffkombinationen vergrößern nur die bereits ziemlich breite Palette der Maisherbizide. Grundsätzlich stehen für alle Landwirte in allen Maislagen Mittel bereit, welche die vorhandenen Unkrautprobleme lösen können. Der Landwirt sollte aber zuerst die vorherrschende Unkrautpopulation seiner Schläge begutachten und entsprechend die richtige Wirkstoffgruppe wählen.