AckerbauMaisErtrag gut – Qualität gut – alles gut

Ertrag gut – Qualität gut – alles gut

Von Karl MAYER

Trotz widriger Umstände zu Beginn des Jahres war Mais 2016 die Kultur schlechthin in Österreich. Im Südburgenland erreichte die AGES erstmals Rekorderträge von bis zu 21 t je ha im Parzellenversuch. Das zeigt wieder einmal, dass diese Kultur noch Reserven hat. Das ist – angesichts der derzeitigen Marktlage – auch notwendig. Aber auch in der landwirtschaftlichen Praxis waren Erträge um 15 t je ha zumindest im Süden Österreichs und in den Gunstlagen im Norden, keine Seltenheit.