EuroTierInnovation Award EuroTier: Die Preisträger 2022

Innovation Award EuroTier: Die Preisträger 2022

EuroTier 2022
Die Gewinner sind gekürt: Die DLG-Neuheitenkommission vergab 2022 vier Gold- und 14 Silbermedaillen.
Quelle: DLG

Der DLG-Neuheiten-Preis „Innovation Award EuroTier“ zählt zu den führenden Auszeichnungen der internationalen Agrarbranche. Er wird in Gold und Silber von der DLG-Neuheitenkommission verliehen und zeichnet Produkte aus, bei denen sich die Funktion entscheidend geändert hat und deren Einsatz ein neues Verfahren ermöglicht oder ein bekanntes Verfahren wesentlich verbessert. Am DLG-Neuheitenpreis können alle Unternehmen, die Aussteller auf der EuroTier sind, mit ihren Innovationen teilnehmen. Die EuroTier findet vom 15. bis 18. November in Hannover statt.

EuroTier – Innovation Award in Gold:

Stimulor StressLess: Wellenförmiger Zitzengummi

Die Zitzen einer Kuhherde sind meist verschieden groß. Bei der Wahl der Zitzengummis muss dann ein Kompromiss gefunden werden. Das bringt das Problem, dass Zitzengummis bei großen Zitzen oft zu dicht abschließen, während es bei kleinen Zitzen zu Lufteinbrüchen und Abfallen des Melkzeugs kommt.

Die wellenförmige Konstruktion des Stimulor StressLess unterscheidet diesen Zitzengummi deutlich von herkömmlichen Lösungen. Mit der integrierten adaptiven Lippe können unterschiedliche Zitzengrößen mit dem gleichen Zitzengummi gemolken werden. Die neue wellenartige Konzeption der Lippe reagiert auf die Druckdifferenz im Zitzengummi und lässt, wenn nötig, Außenluft zum Ausgleich einströmen. Dadurch wird ein überhöhtes Kopfvakuum verhindert, ein Klettern des Melkbechers hinausgezögert und Gewebebelastungen verringert. Auf die gleiche Weise kontrolliert bzw. schließt die wellenförmige Struktur zum richtigen Zeitpunkt wieder und stabilisiert das Kopfvakuum auf idealem Niveau, um den Becher am Euter zu halten. Ungewollte Lufteinbrüche oder ein Abfallen der Becher werden dadurch verhindert.

Aufgrund der wellenförmigen Ausformung seines Kopfes passt sich der Stimulor StressLess den unterschiedlichen Zitzengrößen einer Herde gut an und sichert auf diese Weise eine gleichmäßige Melkung der Kühe.

Eine Goldmedaille verlieh die Neuheitenkommission an die Firma Siliconform mit ihrem Stimulor StressLess.
Eine Goldmedaille verlieh die Neuheitenkommission an die Firma Siliconform mit ihrem Stimulor StressLess.
Quelle: Siliconform

Gold für SoundTalks: Husten früher erkennen

Sound Talks ist ein System, das kontinuierlich den respiratorischen Gesundheitsstatus von Schweinen in Aufzucht und Mast analysiert.

Die im Stall installierten Monitore mit je sechs Mikrofonen erfassen alle Geräusche im Stall und können mithilfe eines Algorithmus Hustengeräusche von anderen Geräuschen unterscheiden. Da das System 24 Stunden pro Tag aufzeichnet, erfasst es anders als der Betreuer die Hustenintensität auch in der Ruhephase und kann somit bis zu fünf Tage früher als der Landwirt den Husten erkennen.

Sound Talks zeigt dem Tierhalter über ein Ampelsystem direkt im Stall oder über eine App auf dem Smartphone das Problem an. Dadurch ist es möglich, frühzeitig Lüftungsfehler zu korrigieren und durch schnelle Diagnostik den Primärerreger einer Atemwegsinfektion zu diagnostizieren.

Oft besteht die Möglichkeit, über symptomatische Einzeltier-Behandlung (Vitamine, Schleimlöser usw.) auf Antibiotika zu verzichten bzw. frühzeitig und gezielt nach Antibiogramm zu behandeln.

Gold für SoundTalks von Boehringer Ingelheim
Gold für SoundTalks von Boehringer Ingelheim
Quelle: Boehringer Ingelheim

Gold für GEA AutoDry: Unterstützt das Trockenstellen

Das System AutoDry ist eine innovative Funktion innerhalb der GEA-Herdenmanagementsoftware für konventionelle Melksysteme. Die Funktion lässt sich kuhindividuell aktivieren und bereitet die Kühe schonend und effektiv auf das Trockenstellen vor. AutoDry leitet die automatische Melkzeugabnahme nach Erreichen einer vordefinierten Zielmilchmenge ein. Circa zehn Tage vor dem Trockenstellen startet AutoDry und verringert über einen patentierten Algorithmus mit jedem weiteren Tag in Richtung Trockenstellen schrittweise die Milchproduktion.

Das automatisierte Trockenstellen der Kühe nach einem natürlichen Vorbild ist ein Pluspunkt für jedes wirtschaftliche Betriebskonzept und gleichzeitig ein aktiver Beitrag zur Steigerung der Nachhaltigkeit, gerade in Milchviehbetrieben mit hohen Leistungen. Mit AutoDry kann der Einsatz von Antibiotika reduziert, das Tierwohl gefördert und die Arbeitsbelastung verringert werden.

GEA
Der AutoDry unterstützt das Trockenstellen. Für diese Innovation erhällt GEA eine Goldmedaille bei der EuroTier 2022.
Quelle: GEA

Active Cleaner von Wasserbauer: Reinigungsroboter für Pferdeställe

Der Active-Cleaner-Reinigungsroboter der Wasserbauer GmbH ist ein vollautomatisches, auf KI-Technologie basiertes, System für Pferdeställe. Die kamerageführte KI-Technik analysiert in Echtzeit die gesammelten Daten und erkennt das zu entsorgende Mistmaterial (Pferdeäpfel). Hat das Gerät mehrere Mistansammlungen identifiziert, errechnet es automatisch die optimale Streckenführung, sammelt vollautomatisiert das Material, wertet die Größe und Menge aus und entlädt den Mist an einer entsprechenden Stelle wieder.

So werden die Mistansammlungen und damit Emissionsquellen vollautomatisch aus dem Bereich des Pferdestalles entfernt und damit gleichzeitig die Haltungsumgebung gesäubert. Auf diese Weise wird nicht nur die Luftqualität im Tierbereich verbessert, sondern auch die Sauberkeit der Einstreu und damit des Pferdes erhöht. Dies führt zudem zu erheblichen Arbeitszeiteinsparungen bei einer eher unbeliebten Tätigkeit in der Pferdehaltung.

Wasserbauer
Wasserbauer erhält anlässlich der Eurotier 2022 eine Goldmedaille für den Reinigungsroboter Active Cleaner.
Quelle: Wasserbauer

EuroTier: Der Innovation Award 2022 in Silber geht an:

E-Force (CareFoss) von der VILOFOSS® Group

Das Ergänzungsfuttermittel E-Force dient der Optimierung der Versorgung mit Vitamin E von Kälbern. Anstelle der üblicherweise eingesetzten Vitamin-E-Quelle Tocopherol-Acetat wird das besser absorbierbare RRR-Tocopherol verwendet, das mit Lecithin ummantelt einen guten Schutz vor Oxidation erhält.

Bovaer von DSM Nutritional Products Europe AG

Das Produkt Bovaer ist eine Zubereitung aus 3-Nitrooxypropanol (3NOP). Dem neu entwickelten Molekül 3NOP konnte eine reduzierende Wirkung der Methanbildung im Pansen bestätigt werden. Konkret inaktiviert 3NOP die Methyl-Coenzym-M-Reduktase, die den letzten Schritt der Methanogenese katalysiert.

BeddingCleaner von Hanskamp AgroTech BV

Der BeddingCleaner reinigt als Anhängegerät an einem Traktor in die Einstreu. Über eine Siebmatte wird das Einstreumaterial gesiebt, wobei die nicht gebundene Einstreu zurück in den Stall fällt. Ein geringer Teil des Einstreumaterials hingegen haftet an dem abgesetzten Kot, sodass dieser durch die Aufnahme aufgenommen und in den integrierten Lagerbunker transportiert werden kann.

Clean & Fill Station von Förster Technik GmbH

Bei der Clean & Fill Station der Förster Technik GmbH kann der mobile Milchbehälter zur Reinigung von mobilen Kälbertränkesystemen angeschlossen werden. Das Reinigungsprogramm läuft vollautomatisch ab und reinigt alle Flächen und auch die sensiblen Bereiche.

The Dreamstall von Cowhouse International B.V.

Der Liegeboxenbügel Dreamstall verzichtet auf das klassische Nackenrohr und die herkömmlichen, klassischen Trennbügel. Das Nackenrohr wird durch zwei flexible, kugelförmige Körper ersetzt, die die stehende Kuh im Schulterbereich steuern. Dies ermöglicht es der Kuh, in einer „Lücke“ frei und mit erhobenem Kopf auch in der Liegebox zu stehen.

Thermochrome Ferkelnestheizung Thermo von MIK INTERNATIONAL

Die Firma MIK International GmbH & Co. KG fand einen neuen Ansatz, um eine optimierte Ferkelnesttemperatur visuell zu identifizieren. Hierzu sind die Elemente der Fußbodenheizung an ihrer sichtbaren Oberseite mit reversibel-thermochromatischen Pigmenten beschichtet, die bei vorbestimmten Minimal- bzw. Maximaltemperaturen einen Farbumschlag aufweisen.

Einstreuroboter OlliGES von Big Dutchman International GmbH

Die Firma Big Dutchmann International GmbH hat mit dem Einstreuroboter OlliGES eine Technik entwickelt, die die Einstreumengen im Schweinestall reduzieren. Der Roboter entscheidet, wo und wie viel Einstreu eingebracht werden muss. Parallel übernimmt der OlliGES auch das vollständig automatisierte Einstreuen an den gewünschten Stellen.

optiMARKER von Hölscher + Leuschner GmbH & Co. KG

Der optiMARKER ist eine Markierstation mit optischer Waage für Mastschweine. Mithilfe einer 3D-Kamera wird das Gewicht der Tiere ermittelt und die Tiere bei Erreichen bestimmter Schwellenwerte automatisch mit Sprühfarbe markiert. Innovativ ist vor allem die Mobilität des Systems.

Lifty von Meier-Brakenberg GmbH & Co. KG

Mit dem Lifty hat die Firma Meier-Brakenberg GmbH & Co. KG eine technische Lösung für das Ziehen von Gülleschieber und Güllestopfen gefunden. Der Lifty besteht aus einem Dreibeingestell mit konisch angeordneten Beinen. Lifty kann eine Last bis zu einen Meter hochziehen.

Strohmatic Air ASD – automatische Strohverteilung von entstaubtem Stroh für Geflügelställe von SCHAUER Agrotronic GmbH

Die Strohmatic Air ASD ist ein vollautomatisches Einstreusystem, das entstaubtes Stroh gleichmäßig im Stall verteilt. Dieses System ist insbesondere für Putenställe geeignet. Es erlaubt ein zielgerichtetes Einstreuen, das in Zeit und Menge flexibel und sogar per Tagesprogramm automatisiert gesteuert werden kann. Da der Traktor als Transportvehikel wegfällt, fällt ein Transportweg für eine Einschleppung von Krankheitserregern weg.

Sec von WEDA Dammann & Westerkamp GmbH

Die Aufzucht der Schwarzen Soldatenfliege (BSF) erfolgt in Kisten. Diese dort genau und richtig zu füttern, ist eine große Herausforderung. Mit dem Dry.Sec der WEDA Dammann & Westerkamp GmbH kann nun die Fütterung computerunterstützt und automatisiert durchgeführt werden. Fütterungsfehler, wie beispielsweise eine zu dünne Futtersuppe, in der die Larven ertrinken, oder ein zu trockener Futterbrei, durch den die Larven keine Luftröhren erstellen können bzw. diese zerfallen und die Tiere ersticken, werden dadurch minimiert.

SBE Farm-Management-System: Lock Antriebstechnik GmbH

Das SBE-System der Lock Antriebstechnik GmbH überwacht mit einer großen Anzahl an Sensoren aktuelle Umgebungszustände in Gebäuden. Lüftungssysteme, Beleuchtungen, Ventilatoren sowie eine Befeuchtung im Stall stehen als Bricks zur Verfügung und können ortsunabhängig sowie plattformunabhängig über die LOCK SBE-App auf dem PC, Smartphone oder Tablet angesteuert werden.

LAKTOWASH von Lakto Hayvancilik Teknolojileri

LAKTOWASH ist eine Reinigungseinheit für mobile Eimermelkanlagen, die alle Oberflächen, mit denen die Milch in Berührung kommt, gründlich und effektiv reinigt. Zur Reinigung wird die mobile Melkeinheit mit einem Adapter über den Eimerdeckel an LAKTOWASH angeschlossen. Die vorhandene Vakuumpumpe der Melkeinheit sorgt für die erforderlichen Turbulenzen, während LAKTOWASH einen vorgegebenen Reinigungs- und Desinfektionszyklus mit entsprechenden Standards durchläuft.

AKO WolfStop – Schutzvorrichtung für Weidenetze, Albert Kerbl GmbH

Die Haltestange des AKO WolfStop können Sie nachträglich und flexibel an bestehende Netzzäune anbringen. Er kann so als Schutz vor dem Untergraben der Netze beziehungsweise zum Erhöhen der Netze und damit als Überspringschutz dienen. Am Ende der Haltestange befindet sich jeweils ein Litzenhalter.

EuroTier 2022: Die Jury vergab vier Gold- und 14 Silbermedaillen an innovative Neuheiten.