AckerbauMaisIntegriert versus Konventionell

Integriert versus Konventionell

Von Arnd VERSCHWELE

Weite Reihenabstände von bis zu 75 cm und eine geringe Konkurrenzkraft in der Jungendentwicklung: Das macht ein konsequentes Unkrautmanagement im Mais unverzichtbar. Vorrangig werden Herbizide eingesetzt. In den letzten Jahren wurde im Schnitt jedes Maisfeld 1,8 bis 1,9 Mal behandelt. Das ist ein vergleichsweise geringes Niveau. Hochgerechnet auf die gesamte Anbaufläche von 2,5 Mio ha in Deutschland ist das Einsparpotenzial jedoch enorm.