SchweinSäugende Sauen zum Fressen bringen

Säugende Sauen zum Fressen bringen

Von Steffen HOY

In vielen Betrieben fressen die Sauen während der Säugezeit zu wenig Futter. Deshalb verlieren sie an Gewicht. Die Folge sind mehr Umrauscher, ein kleineres Geburtsgewicht und ungleiche Ferkel im Folgewurf. Verliert die Sau viel an Gewicht, kann es sein, dass der nächste Wurf kleiner ist. Es gibt auch Berichte über Verletzungen durch das Liegen im Zusammenhang mit einer Gewichtsabnahme der Sauen während der Säugezeit – so genannte Aufliegeschäden.

Kommentare