SchweinSommerloch: Jetzt reagieren!

Sommerloch: Jetzt reagieren!

Von Martin KAUFMANN und Karolin PLATH

Stimulation und Spermalagerung

Stimulieren Sie die Sauen nach dem Absetzen gezielt. Installieren Sie dazu ein Lichtprogramm mit Zeitschaltuhr. Optimal ist eine 14-stündige Beleuchtungsdauer bei ca. 300 Lux im Kopfbereich der Sauen. Ein Eber sorgt ab dem zweiten Tag nach dem Absetzen für eine gute Stimulation. Der Eberkontakt sollte zweimal täglich für 20 Minuten hergestellt werden. Vermeiden Sie Dauerkontakt, da dadurch die stimulierende Wirkung verloren geht. Führen Sie ab dem dritten Tag während des Eberkontakts eine Brunstkontrolle durch.

Die „Flushing-Fütterung“ nach dem Absetzen bringt ebenfalls Vorteile. Darunter versteht man eine Verringerung der Futtermenge am Absetztag, was bei der Sau ein kurzfristiges Hungergefühl auslösen soll (positiver Stress). Ab dem Folgetag sollen die Sauen ein besonders energiereiches Futter ad libitum fressen können (z.B. Säugefutter).

Kommentare