AckerbauMaisWarum Herbstdüngung zu Getreide?

Warum Herbstdüngung zu Getreide?

Von Karl MAYER

Belastet es das Grundwasser oder nicht? Ist es sinnvoll oder nicht? Die Herbstdüngung wird immer wieder diskutiert. Doch zeigen Versuche, dass gerade in Gebieten mit hohem Risiko zur Frühjahrsund Sommertrockenheit die Herbstdüngung deutliche Vorteile mit sich bringt. Immerhin sollte sich das Getreide noch vor dem Winter gut entwickeln. Die Landeskammer für Landund Forstwirtschaft Steiermark (LK) hat dazu diverse Versuche angelegt und ausgewertet.