AckerbauDüngungWas ist am wirtschaftlichsten?

Was ist am wirtschaftlichsten?

Von Dagobert EBERDORFER

Die Witterung der vergangenen beiden Jahre war extrem: 2013 ein nasses und kühles Frühjahr mit einem sehr trockenen Sommer; 2014 gute Anbaubedingungen bis Ostern, danach ein sehr nasser Sommer bis in den Herbst hinein. Beide Jahre sind wenig geeignet, aussagekräftige Ergebnisse bei Düngungsversuchen zu erhalten. Umso wichtiger ist es, langjährige Versuche zu haben, aus denen man Düngungsempfehlungen ableiten kann, die für ein wettermäßig „normales“ Jahr gültig sind. Das Versuchsreferat führt seit vielen Jahren Düngungsversuche auf unterschiedlichen Böden durch und kann daher auch gesichert Position zur Körnermaisdüngung beziehen.