AckerbauDüngungWie wirken flüssige Wirtschaftsdünger?

Wie wirken flüssige Wirtschaftsdünger?

Von Johannes BRUNNER und Bernhard BAUER

Organische Dünger besitzen zwei unterschiedliche Stickstoff(N)-Formen: den Ammoniumanteil für die schnelle Wirkung und den organisch gebundenen N für die Langzeitwirkung. Der Ammonium-N in Wirtschaftsdünger unterscheidet sich in seiner Wirkungsgeschwindigkeit nicht vom Ammonium aus mineralischen Düngern. Doch flüssige Wirtschaftsdünger werden flächig ausgebracht und sind zusätzlich mit organischer Substanz vermischt. Dadurch erhöht sich die Oberfläche und das Ausgasungspotenzial steigt. Das Risiko der Ausgasung kann der Landwirt allerdings mit der Ausbringtechnik reduzieren.