LandlebenErnährungEin Gemüsebeet für schlaue Gärtner

Ein Gemüsebeet für schlaue Gärtner

Von Susanne PAMMER

Zumindest ein großes Beet für „Faule“ kann jeder im Garten haben. Dort wird mehrjähriges Gemüse geerntet und andere Gemüsesorten dürfen sich selbst aussäen. Richtig arbeitslos wird die Gärtnerin oder der Gärtner auch in diesem Beet nicht, denn Kompost will im Frühjahr aufgebracht werden und auch unerwünschte Beikräuter gehören gejätet.