LandlebenFamilieDie erste gemeinsame Wohnung

Die erste gemeinsame Wohnung

Von Claudia JUNG-LEITHNER

Die Vorteile einer gemeinsamen Wohnung liegen klar auf der Hand. Was gibt es Schöneres, als nach einem harten Arbeitstag in die Arme des geliebten Partners zu sinken und sich daheim fühlen zu können? Das lästige Hin- und Herfahren zwischen zwei Behausungen entfällt und der junge Mensch findet alles vor, was er zum Wohlfühlen braucht. Für viele stellt das gemeinsame Nest außerdem einen wichtigen Schritt in Richtung einer eigenen Familie dar. Nicht zu verleugnen ist auch der Kostenfaktor, denn eine Wohnung kostet bekanntlich weniger als zwei.

Kommentare