LandlebenFamilieEin Festtagsmenü für die ganze Familie

Ein Festtagsmenü für die ganze Familie

Von Franziska LUCKNER

Gemeinsames Essen. Zwei Worte, die in der heutigen Gesellschaft nur mehr wenig bis gar keinen Platz mehr finden. Die Kinder gehen in der Früh zu unterschiedlichen Zeiten aus dem Haus, während die Eltern den Tag über meist arbeiten. Selten bleibt da noch Zeit für das gemeinsame Essen. Gerade aber zu den Feiertagen findet die Familie wieder zueinander. Das Essen miteinander trägt nicht nur zum aktiveren Tischgespräch bei, sondern kommt auch dem Zusammenhalt innerhalb der Familie zu Gute. Auch das Kochen miteinander ist ein Erlebnis. Sogar die Kleinen dürfen mitanpacken. Oftmals werden auch hauseigene Produkte oder Produkte aus der Region verwendet, damit das Essen auch einen qualitativ hochwertigen und dadurch gesundheitlichen Mehrwert erhält.