LandlebenFamilieNicht mit Geld umgehen können

Nicht mit Geld umgehen können

Von Claudia JUNG-LEITHNER

„Es heißt immer: ‚Über Geld und Kinder wird am häufigsten gestritten‘. Das kann ich aus meiner Tätigkeit nur bestätigen. Häufig bildet der Streit um die Finanzen auch komplexere Beziehungsprobleme ab. Das Geld ist somit oft nur das ‚Schlachtfeld‘, hinter dem ganz andere emotionale Wünsche stecken“, erklärt Claudia Prudic. Wirft etwa die Frau ihrem Mann Geiz vor, kann dahinterstecken: „Du gibst nie etwas her. Weder Geld noch Gefühle.“ Wer seinem Partner Verschwendung unterstellt, meint vielleicht eher: „Schau doch lieber einmal auf mich, anstatt dich so unwichtiger Dinge wie der neuesten Technik zu widmen.“ Es streiten also nicht nur jene Paare über das Thema Geld, die jeden Euro zweimal umdrehen müssen. Oft zeigt sich nur, dass unterschiedliche Ansichten aufeinanderprallen.