LandlebenFamilieRinderzucht zum Anfassen

Rinderzucht zum Anfassen

Von Stephanie AUINGER und Christina VETTA, LANDWIRT Redakteurinnen

Die 9-jährige Lea streichelt über das Fell der Jerseykuh Agneta. Fasziniert beobachtet die Volksschülerin, wie die Kuh mit ihrer Zunge nach einem Büschel Heu langt. Für das Mädchen aus Leoben ist es das erste Mal, dass sie eine Kuh berührt. Dabei ist ihre Heimatstadt mit knapp 25.000 Einwohnern keine Metropole. Egal ob in der Stadt oder am Land, vielen Kindern fehlt mittlerweile der Bezug zur Landwirtschaft und somit zur Urproduktion ihrer Lebensmittel.

Kommentare