LandtechnikTraktorenTraktorzulassungenTraktorzulassungen Österreich 2021: Jänner bis März

Traktorzulassungen Österreich 2021: Jänner bis März

Traktorzulassungen in Österreich, Jänner März 2021
Monatliche Zulassung von Neutraktoren in Österreich.
Quelle: eigene Darstellung

Traktorzulassungen Österreich 2021: Wie entwickelt sich der Markt für Standardtraktoren im Jahr 2021 und wie wirkt sich die Covid-Investitionsprämie auf die aktuellen Verkaufszahlen aus? Erfahren Sie hier alles über die derzeitige Lage am Traktorenmarkt und lesen Sie nach, welche Hersteller in diesem Jahr top sind.

Neuzulassungen im Überblick

Standardtraktoren Jänner bis März 2021

Schon in den ersten zwei Monaten sind die Traktorzulassungen Österreich 2021 mit 21 % im Jänner und knapp 19 % im Februar stark gestiegen. Der explosionsartige Anstieg im März führte zu einem Quartalsergebnis von plus 43,4 %. Es bleibt aber abzuwarten, wie lange sich dieses Wachstum fortsetzen wird, ehe es wieder zu einem starken Einbruch kommen wird.

Von den Top 15 gereihten haben mit Ausnahme von Kubota alle Marken mehr Traktoren verkauft. Kubota hat um zwölf Traktoren weniger verkauft als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Am stärksten profitiert Steyr von der aktuellen Marktlage. Um 141 mehr verkaufte Traktoren ergibt beim Marktanteil ein Plus von 3,1 %. Weitere Details zu den einzelnen Marken entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle.

Zulassungsstatistik Standardtraktoren Österreich Jänner bis März 2021

Traktorzulassungen 2021 Jänner bis Februar

Die Auswirkungen der COVID-19-Investitionsprämie beeinflussen den Traktormarkt weiterhin stark. Die Neuzulassungen sind in den ersten zwei Monaten um 19,6 % auf 829 Stück gestiegen. Im Jänner gab es im Vergleichszeitraum des Vorjahres ein Plus von knapp 21 %, im Februar knapp 19 %. Die Zulassungen liegen aktuell um 19,6 % vor dem Vergleichzeitraum des Jahres 2020.

Von den Top 10 gereihten haben fast alle Marken mehr Traktoren verkauft. Nur Fendt und Deutz-Fahr haben weniger Stückzahlen abgesetzt. Auch Same ist wiedererstarkt. Denn die Italiener konnten ihre Stückzahl in den ersten beiden Monaten im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppeln. Nähere Einzelheiten zu den einzelnen Marken in den Monaten Jänner bis Februar 2021 entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.

Traktorzulassungen 2021 Österreich Jänner bis Februar

Standardtraktoren Jänner 2021

Neues Jahr – neues Glück: So könnte man den ersten Monat in der österreichischen Zulassungsstatistik von Standardtraktoren zusammenfassen. Während es für einzelne Hersteller unverändert positiv bis stabil weitergeht, gelang es anderen (vor allem ab Lindner auf Platz 4 und den folgenden Herstellern), sich im Jänner 2021 im Vergleich zum Vorjahr zu verbessern. Insgesamt wurden im Jänner 2021 sogar knapp 21 % mehr Standardtraktoren neu zugelassen als im Jänner 2020.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.

Eine ausführliche Auswertung zum Traktormarkt 2020 finden Sie übrigens in der LANDWIRT-Ausgabe 4/2021.

Zulassungsstatistik Standardtraktoren Österreich Jänner 2021

Kommentare